Leide ich unter Calciummangel? Selbsttest durchführen

Startseite / Leide ich unter Calciummangel? Selbsttest durchführen

Selbsttest zur Erkennung von Calciummangel

Calcium ist der lebenswichtige Mineralstoff für unsere Knochen und Zähne. Das wissen viele von uns. Aber was ist, wenn und Einschlafprobleme, häufiges Aufwachen in der Nacht oder stetige Rückenschmerzenden plagen? Hinzu kommt ständig schlechte Laune, entzündetes Zahnfleisch oder häufige Migräne-Anfälle und Beinkrämpfe. Natürlich gibt es für diese Beschwerden verschiedene Ursachen. Genauso kann aber einfach nur Calciummangel dahinterstecken – daran denken nur die wenigsten. Finden Sie mit diesem Selbsttest heraus, ob Sie Calciummangel als Ursache ausschließen können.

Calciumtest: Hinweise zur Bearbeitung

  • Die folgenden 14 Fragen sollen Sie dabei unterstützen, eine Selbsteinschätzung vorzunehmen, ob bei Ihnen ein Calciummangel vorliegt.
  • Auf Basis Ihrer Antworten erhalten Sie meine Einschätzung, ob ein unverbindliches Erstgespräch bzgl. Ernährungsberatung für Sie ein geeigneter nächster Schritt sein könnte.
  • Ihre Antworten werden anonymisiert gespeichert und können nicht auf Ihre Person bezogen werden. Antworten Sie daher unbedingt offen und ehrlich für eine gute erste Einschätzung.

Frage 1 / 14

• • • • • • • • • • • • •

Essen Sie regelmäßig Milch, Joghurt, Quark?

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nicht um einen wissenschaftlichen Test handelt und dieser in keiner Weise eine ärztliche Diagnose ersetzt.

Hilfreiche Beiträge zu Calciummangel