Bei Unverträglichkeit: Fenchel Karotten Rohkost

Startseite / Rezepte / Bei Unverträglichkeit: Fenchel Karotten Rohkost

Rezepte für Menschen mit einer Unverträglichkeit auf Nahrungsmittel

Lebensmittel können uns krank machen, auch wenn diese auf den ersten Blick gesund wirken. Bei Unverträglichkeit von Lactose, Fructose, Histamin oder Gluten kann der Körper gegen diverse Lebensmittel rebellieren. Meine Rezepte für Menschen mit einer Unverträglichkeit sind besonders. Sie müssen damit zwar auf bestimmte Zutaten, aber nicht auf Genuss verzichten! Wie wäre es mit einmal mit Fenchel? Holen Sie sich eine Anregung und lassen Sie es sich schmecken!

Meal-Prep für Unverträglichkeit: Rezepte mit Fenchel

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 300 g Fenchel
  • 300 g Karotten
  • 2 Orangen
  • 1/2 Bund Dill
  • 4 EL Balsamico (weiss)
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL gemischte Saaten
  • etwas Salz

Zubereitung

Karotten schälen und raspeln. Fenchel in feine Scheiben schneiden oder raspeln. Waschen und abtropfen lassen.

Eine Orange schälen und in kleine Stücke schneiden. Die andere Orange auspressen.

Den Dill waschen und klein hacken.

Fenchel, Karotten und Orange sowie den Dill in eine Schüssel geben  Den Essig, Orangensaft und das Öl über den Salat geben. Mischen und etwas salzen.

Fülle den Salat in zwei Behälter ab und gebe jeweils einen EL Saaten über den Salat.

Rezepte Unverträglichkeit: Fenchel Rohkost Serviervorschlag
Serviervorschlag für Rezepte bei Unverträglichkeit (Foto: privat)

Als Beilage…

…mit Kohlehydraten passt:

  • Scheibe Vollkornbrot,
  • 5 Scheiben Knäckebrot
  • 120 g gekochter Reis/Dinkel/Gerste/Hafer.

…mit Eiweiß kann man:

  • 100 g Hühnchen anbraten,
  • eine Packung Mini Mozzarellakugeln dazu reichen oder
  • 75 fettarmen Camembert dazu essen.

Bildnachweis(e)

Rezepte Unverträglichkeit: Fenchel Rohkost Serviervorschlag

Serviervorschlag für Rezepte bei Unverträglichkeit (Foto: privat)

Mehr zu Rezepte lesen

Leider wurden keine Beiträge gefunden.

Schreibe einen Kommentar