Kohlenhydrate/Glucose ist der Nummer 1 Nährstoff, den unser Gehirn benötigt um zu funktionieren. Tatsache, dass 80 Prozent unserer Gesamtenergie unser Gehirn verbraucht.

Heißt das jetzt, wenn wir keine Kohlenhydrate mehr essen, dass unser Gehirn verhungert?

Nein, denn da meldet sich der Überlebenswille unseres Köpers. Fettreserven ist das Zauberwort. Denn aus Fetten ist der Körper Imstande  KETONKÖRPER zu produzieren.  Diese werden dann als Energiequelle genutzt.

Das ist eine sehr feine Sache, denn der Körper benötigt dazu sehr viele Fette. Und wenn wir es richtig anstellen, dann schmelzen unsere Fettdepots dahin.

Das heißt jetzt nicht, dass ich die Kohlenhydrate einfach aus meinem Ernährungsplan heraus schneide und so weiter mache wie bisher. Denn das führt zu einem Mangel, den wir in der heutigen Zeit wirklich nicht gebrauchen können.

Falsch durchgeführt, übersäuert unser Körper sehr schnell und das wiederum hat sehr viele negative kurz und langfristige Effekte auf unseren Körper.

Wenn wir unseren Körper schon testen, ob das mit den Ketonen wirklich funktioniert, dann machen wir das maximal gesund.

Trenddiäten ungeplant und ohne dem nötigen Hintergrundwissen durchgeführt, führen sehr schnell zu Jojo Effekten, Mangelerscheinungen und Misserfolg.

Damit ihr das A und O der ketogenen Diät kennenlernt, habe ich diese Challenge für euch zusammengestellt.

Gemeinsam werden wir Schritt für Schritt die ketogene Diät aufbauen, durchführen und uns dabei motivieren auch dran zu bleiben.

Was macht diese Keto-Challenge so besonders?

Sie ist basisch!!

Wie geht dass denn? Keto heisst doch, dass Fett und Eiweiß die Hauptnährstoffe sind. Nichts davon ist wirklich basisch!

Richtig!

Wir haben viel Zeit damit verbracht exclusive Rezepte zu erstellen die beides können! Keto, und basisch! Leicht war es nicht, wir hatten wirklich viel zu rechnen, aber am Ende haben wir es geschafft.

4 Wochen gesund ketogen Essen, ohne die Angst zu haben, dabei zu übersäuern.

Wie ist das noch einmal mit dem Säure Basen Haushalt? Wenn du mehr dazu wissen willst, empfehle ich dir diesen Link.

Vorteile einer ketogenen Ernährung:

  • keine Blutzuckerschwankungen
  • klarer Kopf
  • der Stoffwechsel wird angeheitzt
  • Gewichtsabnahme
  • man kann die Muskeln besser sehen